Vivian Glade

Musik im Fluss

>
4 Boote und etliche Partys am Geesteufer, auf jedem Boot Musik und
an Land etliche Neugierige: Das war "Musik im Fluss".

Zwei Stunden an Deck der "Dorsch", einem ARD-Fernsehteam, dass die
gesamte Zeit über drehte, im weiteren Verlauf immer heiserer werdende
Sänger, die tapfer ohne P/A Richtung Land sangen / brüllten und
qualitativ immer weniger bringen konnten, das war die trotzdem total
coole Veranstaltung für uns, allerdings hatten sie da schon eine Probe
und eine Hochzeit nahe Hagen hinter sich, die Probe war bereits
morgens und durchaus an sich schon fordernd.

In der Reihe "Bilderbuch Deutschland kann man nun (wahrscheinlich) am
01.11.2009 unsere Survivors, Soulistics und Soulkeeperchen in der ARD
erleben. Bin ja gespannt. Musikalisch war es kein Höhepunkt. Aber bei
aller sonstigen Liebe zur Qualität, heute ging nix besser. Aber selten
war ein Gig witziger!

>

>

>

>

>

>

15.8.09 23:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL