Vivian Glade

Für dich

Ein herzliches Lachen schon bei kleinen Sachen,
ich weiß gar nicht, wie man das macht!
Die Hände, die lernen, ein Herz sanft zu wärmen,
das hätt' ich so auch nicht gedacht.

Und Augen voll Seele, die sehen, ich quäle
mich wieder mal durch meinen Tag.
Die mir zeigen wollen, was wir reden sollen,
und, dass nicht nur ich dich so mag.

Und Worte zuweilen, die nichts tun als heilen,
obwohl sie nicht ausgesucht sind.
Es muss einfach gehen, muss dich wiedersehen,
auch wenn ich mich sonst nicht mehr bind'.

Stehst du mal im Regen, so hier nun mein Segen,
Gott schütze dich und jeden Tag.
Geh, finde dein Glück, und sieh auch nicht zurück,
Kannst hoffen - weil ich dir das sag.

Wenn du deine Stunden der Liebe gefunden
und dein Prinz zu dir möchte streben,
dann kannst du drauf bauen, ich bleib. Hab Vertrauen,
dein Glück, das erhält mich am Leben.

4.8.08 18:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL