Vivian Glade

8 tote Kinder

Möge Gott, der eure Seelen
nun in seinen Händen hält,
uns nun auch begreiflich machen,
das wird niemals eure Welt.

Eine Welt, in der man Kinder
erst bemerkt, wenn sie gegangen,
wenn jedoch die Kurse fallen,
wird Geheule angefangen,

eine Welt, in der man Eltern
innerlich verrecken lässt,
hält jedoch an Bombenterror
und an Ölgeschäften fest,

eine Welt, in der kein Mensch sieht,
wieviel heut an AIDS verschieden,
wo man Leute hungern lässt
und man nichts tut, dass es vermieden

wird, dass Klima zu erwärmen
und es seelisch kalt sehr liebt...
Ruht in Frieden, ihr acht Lichter.
Bittet, dass man uns vergibt.

6.12.07 22:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL