Vivian Glade

Archiv

Eine Stadt erwacht

Es ist dunkel. Müde Stille. Eigentlich ist es noch Nacht, wenn so ganz allmählich diese große, graue... weiterlesen

Einer dieser Tage

Ich arbeite. Und arbeite. Und finde kein Ende. Der Witz dabei ist, dass man erkennen lernen muss, wa... weiterlesen

Wie ein Engel

Eine lange Zeit, eine ziemlich lange ZeitGeht nun auch vorbei. Eine Zeit voll Schmerz und Leid.Ich k... weiterlesen

Wenn ich es nur stoppen könnte

Wenn ich es nur stoppen k?nnte,k?nnte ich nur sagen: ?Halt!?,w?rd ich nicht verdursten m?ssen,w?r mi... weiterlesen

Stichwortgedichte

Bei ner Party ist das mal entstanden. Man wollte mir anfangs nicht glauben, dass ich (da ich ja auch... weiterlesen

Widerstreit der Gefühle

Tja, wir haben Neujahr, da kennt man das mit den Vors?tzen...Sag: Kitzelt das in meinem Bauch? Ich g... weiterlesen

Meine beste Freundin

Ich habe zwei Kinder, einen Sohn namens Julian (mittlerweile 15) und eine kleine Tochter, Josephine ... weiterlesen

Das Lied vom Licht

Dieser Song entstand w?hrend meiner Reise nach Indien. Wir waren in der N?he von Pondicherry (S?dind... weiterlesen

Eine Mail

Hab dieses Gedicht wirklich als Mail geschrieben und verschickt und vorsichtshalber mal gespeichert.... weiterlesen

Hab gedacht, mein Herz bricht

Frischer, tiefster Liebeskummer... Entstanden im Oktober 2004, kurz nachdem ich ?berraschend Single ... weiterlesen

Ewigkeit des Augenblicks

Als 2003 der 2. Irakkrieg losbrach, gab es ja ?berall Friedensgottesdienste, so auch in Bremerhaven,... weiterlesen

Ein Herz eine Seele

Liebe kann SOOOOO sch?n sein ;-)Er l?chelt. Das L?cheln ist wieder mal klar,weil er mir bis ganz tie... weiterlesen

Der Himmel über der Stadt (BremerhEaven)

Uraufgef?hrt wurde dieser Song 2006 in Bremerhaven. Weitere Worte spar ich mir. Ich denke, dieser Te... weiterlesen

Der Gast an der Tür

Wieder ein Tagebucheintrag, dieses Mal von November 2006.Wolken schweben durch den Sch?del.Bringen L... weiterlesen

Der Albtraum

Auch ein Brief aus meiner gro?en Zeit des noch gr??eren Liebeskummers. Daraus entstand dann sp?ter d... weiterlesen

Deinetwegen

Da war der Liebeskummer noch ganz, ganz frisch. Damals hab ich das Stichwort "Deinetwegen" dazu benu... weiterlesen

Danke

Ich bin ja eine gut erzogene deutsche Lady (auch wenn ich nicht deutsch aussehe), und mich hat der U... weiterlesen

Wie kann ich leben

Erschien 2004 auf der CD "Into the light", entstand aber eines Abends (1999), und zwar, als ich ganz... weiterlesen

Bin ich reich?

Mein Lieblingssong, neben dem "Lied vom Licht". er ist meine Reisebeschreibung meines Trips nach Ind... weiterlesen

Die Gartenpflanze

Dieser Song entstand noch vor "Wie kann ich leben", wurde nie aufgenommen, immer nur abends heimlich... weiterlesen